Predigtpodcast

#automatos

Günter Lierschof (@gunterlierschof) hat meinen ersten Podcast kommentiert mit „ja schön, wieso nicht jeden Sonntag?“ So etwas lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen. Darum gibt es jetzt eine Fortsetzung. Diesmal aber aus Zeitmangel eine echte Predigt, gerahmt von zwei Liedern, die von mir persönlich zur Gitarre gesungen werden. Glücklicherweise ist die Tonqualität meines Laptopmikrofons so schlecht, dass das Gesinge erträglich bleibt. Falls Günter Lierschof auch nach diesem Predigtpodcast noch eine Fortsetzung fordert, schaffe ich mir ein richtiges Mikrofon an.

Das Lied vor der Predigt ist „Gott hat das erste Wort“, EG 199. Eine Übertragung des niederländischen „God heeft het eerste woord“ von Jan de Wit (1965) durch Markus Jenny (1970).
Das Lied nach der Predigt steht im Anhang des Bayrisch-Thüringischen EG unter der Nr. 668 „O Gott, von dem wir alles haben“ und stammt von Kaspar Neumann (um 1700); die Melodie stammt von dem Lied EG 330 „O dass ich tausend Zungen hätte“.

Die Predigt (zum Mit- oder Nachlesen) ist auf https://bloghuette.blogspot.de/2017/02/automatisch.html veröffentlicht.

Der Podcast findet sich auf Mixlr unter http://mixlr.com/güntzel-schmidt/showreel/automatos/.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: