Stöckchen-Aktion

Marlies Blauth hat mir dieses Stöckchen zugeworfen, und „I’ll do my very best“, um ihre Fragen zu beantworten.

1. Wann/ wie/ warum hast du mit dem Bloggen angefangen?
Habe ich mit dem Bloggen angefangen? Meinen ersten Blog habe ich aus Neugier bei Blogger eingerichtet, die „Bloghuette“, auf der ich jahrelang (!) nichts veröffentlichte, bis ich dann irgendwann auf den Gedanken kam, dort meine Predigten einzustellen. Ich glaube, dazu hat mich twitter gebracht und die KolleInnen, die ich dort kennengelernt habe, allen voran @knuuut. Ich habe dann parallel auch auf Posterous zu bloggen angefangen. Ich verteile mich sozusagen auf mehrere Blogs bei Blogger (da gibt’s 2) und bei Posterous (da gibt’s 3). Aber so „richtig“ blogge ich wohl nicht, jedenfalls nicht regelmäßig. Das ist primär eine Zeitfrage.

2. Welches soziale Netzwerk ist für dich am sinnvollsten/ gefällt dir richtig gut?
Twitter gefällt mir am besten. Ich probiere manche aus – Pinterest war der letzte Neuzugang.

3. Was ist für dich Kunst bzw. wie unterscheidest du sie von „(Noch-)Nicht-Kunst“?
Kunst ist für mich, wenn es gelingt, einen „gültigen“ Ausdruck für etwas zu finden. „Gültig“ würde ich so definieren, dass es bei der Betrachterin/ dem Betrachter zu einem Deja Vu kommt, dass man sich verstanden/ angesprochen/ angefragt fühlt. Wenn das passiert bzw. gelingt, dann ist das, was das ausgelöst hat, Kunst.

4. Erzähle in (bis zu) 5 Sätzen etwas Anekdotisches aus deinem Leben.
Als Jugendlicher bin ich gern nachts spazieren gegangen, um meine Angst vor der Dunkelheit zu überwinden. Mein großartigstes Erlebnis war dabei eine Wanderung auf dem zugefrorenen Mittellandkanal bei Mondlicht. Das Eis knarzte und knackte hin und wieder, hinter der Kanalböschung bewegten sich Tiere? Kobolde? Gnome? Ich empfand schreckliche Angst und ein riesiges Glücksgefühl zugleich.

5. Was hast du gerade eingekauft?

Einen Strauß mit 25 Tulpen und eine Flasche „The Duke“ als Geschenk zu einer Silberhochzeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: